Die Corona Karte

Wir machen 2G einfacher

bekannt aus:

Jetzt bestellen

Für 12,50 € inkl. Versand können Sie Ihren Impfnachweis zukünftig komfortabel bei sich tragen.

Impfzertifikat

QR-Code des letzten digitalen Impfzertifikats scannen



Ihre Vorteile

Was ist die Corona Karte?

default alt text

Ärztlich ausgestellt

Die Corona Karte ist ein ärztlich ausgestellter Impfausweis im praktischen Kreditkartenformat.
default alt text

Alles aus einer Hand

Sie vereinen damit den Impfeintrag aus dem Impfbuch und das offizielle digitale EU-Zertifikat.
default alt text

Brieftaschen-Format

Sie können so Ihren Impfausweis ganz bequem in der Brieftasche tragen.

Ihre Corona Karte

Welche Daten befinden sich auf der Corona Karte?

Persönliche Daten

Persönliche Daten & Lichtbild

Auf der Karte befindet sich zusätzlich zu Ihren persönlichen Daten ein Lichtbild.
Impfdaten

Impfdaten & QR-Code

Für eine leichte Überprüfung sind alle bisherigen Impfungen, die verwendeten Impfstoffe mit Chargennummern und das offizielle EU-Impfzertifikat auf der Karte.

Ablauf

Die Schritte zu Ihrer Corona Karte

01

Ausfüllen Ihrer Daten

Zuerst geben Sie Ihre persönlichen Daten, den QR-Code des Zertifikats und die Impfdaten an.
02

Überprüfung Ihrer Daten

Wir überprüfen für Sie Ihre Daten und geben Ihnen Bescheid, wenn etwas fehlt.
03

Einfache Bezahlung

Sie können die 12,50 € bequem per Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen.
04

Lieferung

Ihre Karte wird nun gedruckt und an die von Ihnen angegebene Adresse versendet.


Einfacher Impfnachweis

Wir sind konform mit dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Die Corona Karte ist eine sichere, einfache und logische Lösung für unsere Kunden sich als vollständig geimpfte Person mit aktiven Impfstatus legitimieren zu können. Sie erfüllt alle vorgegebenen Anforderungen nach Infektionsschutzgesetz (IfSG) eines offiziell anerkannten Impfausweises. Dadurch setzt sie sich von allen anderen Anbietern ab.

Bewertungen

Was sagen Besitzer der Corona Karte?

FAQ

Was wollen Sie noch wissen?

Für wen ist die Corona Karte geeignet?
Die Corona Karte ist für alle geeignet, die nicht ständig auf ihr Smartphone angewiesen sein möchten, oder das Impfbuch nicht bei sich tragen wollen. Durch das Lichtbild auf der Karte ist eine Legitimation z.B. im Einzelhandel, im Restaurant oder bei Veranstaltungen unkompliziert durchführbar.
Wer akzeptiert die Corona Karte?
Durch das offizielle Europäische Zertifikat (QR-Code) wird die Corona Karte Europaweit anerkannt und kann mit allen offiziellen Scan-Apps ausgelesen und überprüft werden.
Wo gibt es noch Informationen zur Impfung
Aktuelle Impfempfehlungen laut STIKO (Ständigen Impfkommision), und des Robert-Koch-Institut (Dieser Artikel ist online vorab am 29.11.2021 erschienen.)
Er umfasst folgenden Inhalt:

Die COVID-19-Auffrischimpfung ist für allen Personen über 18 Jahren empfohlen. Die Auffrischimpfung soll mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen. Für Personen unter 30 Jahren und Schwangere ab dem 2. Trimenon wird ausschließlich der Einsatz von Comirnaty empfohlen.  Personen die älter sind als 30 Jahre, können mit beiden derzeit verfügbaren mRNA-Impfstoffe geimpft werden.
Was sind die aktuellen Impfstoffe?
  1. Comirnaty bekannt als BioNTech. Es handelt sich hierbei um einen mRNA-Impfstoff, der seit dem 21.12.2020 in der EU zum Schutz vor Infektionen mit den SARS-COV-2 Virus zugelassen ist.
  2. Spikevax bekannt als Vaccine Moderna. Dieser Impfstoff ist ebenfalls ein mRNAImpfstoff gegen das SARS-COV2 Virus und ist seit dem 06.01.2021 in der EU zugelassen.
  3. Vaccine Janssen bekannt als Johnson&Johnson. Bei diesen Impfstoff handelt es sich um ein Vektorimpfstoff, Zulassung in der EU seit dem 11.03.2021. Personen die mit diesen Impfstoff geimpft wurden wird empfohlen sich mit einen mRNA Impfstoff nach impfen lassen.
  4. Vaxzevria bekannt als AstraZeneca. Bei diesen Impfstoff handelt es sich um einen Vektor- Impfstoff der seit dem 29.01.2021 in der EU zugelassen ist. Auch bei diesen Impfstoff ist eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff empfohlen.
(Angaben des Paul-Ehrlich-Institut)

Sowohl mRNA-Impfstoffe als auch Vektor-Impfstoffe schützen uns vor schweren Erkrankungen durch das Corona-Virus. Durch die inzwischen immer wieder auftretenden Mutationen des Corona Virus hat der mRNA-Impfstoff jedoch einen wichtigen Vorteil: Er ist leichter herzustellen als ein Vektorimpfstoff und kann dadurch schneller an eine aufgetretene Mutation angepasst werden.


Die Corona Karte UG (haftungsbeschränkt)
Impressum |Datenschutz